• #freiburg_gestalten

buerger_innen_bewegung - digitale transformation

Die Idee

#freiburg_gestalten ist eine offene, überparteiliche und kommunale Bürgerbewegung, die den digitalen Wandel in Freiburg mitdenken und mitgestalten will. Schon auf dem Barcamp Lernräume, das im März 2018 an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg stattfand, wurden die von der Digitalisierung angeschobenen Transformationsprozesse durchdiskutiert. Bei einer Nachbesprechung kam die Barcamp-Planungsgruppe dann darin überein, dass das Thema weiter gedacht werden muss, denn die Herausforderungen, die der digitale Wandel, mit sich bringt, sind grenzenlos. Auch auf kommunaler Ebene.

So arbeiten wir

#freiburg_gestalten ist ein kommunaler Begegnungsraum, der allen Menschen offen steht, die den digitalen Wandel in Freiburg mitkreieren wollen. Wer sich beteiligen will, macht das als Privatperson und nicht in Vertretung einer Institution, eines Unternehmens oder sonstiger Gruppierungen. Der Austausch erfolgt immer auf Augenhöhe. So konzipiert soll sich #freiburg_gestalten zu einem kommunalen Netzwerk auswachsen, in dem viele verschiedene Expertisen, Perspektiven und Ressourcen, zusammenkommen. Ein Think Tank, in dem sich Impulse generieren, Verbündete suchen und Projekte entwickeln lassen. Denn Tatsache ist: In einer zunehmend komplexeren Welt braucht es das Miteinander, um erfolgreiche Lösungsansätze zu entwickeln.

#freiburg_gestalen sieht sich nicht in Konkurrenz zu bestehenden Angeboten, sondern als offener Gestaltungsraum, in dem nichts muss, aber alles kann. Die Planung von Projekten, Veranstaltungen oder Handlungsempfehlungen findet in Kleingruppen statt, die ihre Arbeitsweise und  -zeiten selbst aushandeln.

An immer abwechselnden Wochentagen findet am Ende eines Monats in der Lounge der Landeszentrale für Politische Bildung, kurz LpB, in der Bertoldstraße 55 in Freiburg ab 20 Uhr ein Mini-Barcamp statt.

Wer wir sind

Was im März 2018 als Barcamp Lernräume begonnen hat, soll jetzt fortgesetzt werden. Darum entstand aus dem Kreis der Kooperationspartner des Barcamps Lernräume heraus  die Idee, #freiburg_gestalten zu gründen.

Letzte Beiträge

KIOSK-PLUS

Posted by | Juni 14 | Keine Kommentare zu KIOSK-PLUS

In dieser Session wurden verschiedene Kiosk-Ideen für Freiburg besprochen. Wie könnte an solchen Orten ein vielfältiger Austausch gelingen? Und welche Potenziale haben mobilere Konzepte wie Pop-Up-Stores, um neue Räume zu erschließen und zu testen? Fahrbarer Kiosk Die Idee eines fahrbaren Kiosk in Freiburg wurde folgendermaßen umrissen: in Freiburg ist er Bio und Eco mit regionalen […]

Read More

Open Government als Innovationsmotor zur Gestaltung smarter Städte, Regionen und Dörfer in Baden-Württemberg

Posted by | Juni 14 | Keine Kommentare zu Open Government als Innovationsmotor zur Gestaltung smarter Städte, Regionen und Dörfer in Baden-Württemberg

Sessiongeber Ivan Acimovic klärte zunächst die Begrifflichkeit Open Government. Open Government ist als Dachbegriff zu verstehen, der Vorstellungen einer Politik von Offenheit, Zusammenarbeit, Verantwortlichkeit und gesamtgesellschaftlicher Problemlösung vereint. Eine für die Zukunft gerüstete Gesellschaft brauche, so Ivan, einen für Innovationen offenen Staat, der aktiv mit seinen Bürger_innen agiert, Technologien einsetzt, um gesellschaftlichen Mehrwert zu erzeugen […]

Read More

Zukunftsvorstellungen und Technikbilder im Bereich der Entwicklung neuer Technologien

Posted by | Juni 14 | Keine Kommentare zu Zukunftsvorstellungen und Technikbilder im Bereich der Entwicklung neuer Technologien

Die Sessiongeberin Helene Thaa arbeitet derzeit am Institut für Soziologie der Universität Freiburg an ihrer Masterarbeit zum Thema Zukunftsvorstellungen und Technikbilder im Bereich der Entwicklung neuer Technologien, wie zum Beispiel künstliche Intelligenz, Blockchain, Smart City oder Digitalisierungsprozesse. Für die Masterarbeit plant Sie eine Gruppendiskussion, bei der Menschen miteinander über diese Themen diskutieren. Sie sucht dafür […]

Read More

Termine

Wir treffen uns wieder!

monatlich, 20 bis 22 Uhr – Tag siehe unten.

Die nächsten Termine sind:

Juli: Sommerpause

Montag, 26.08.2019, 20:00 Uhr, Stadtbibliothek Freiburg

Treffpunkt

Münsterplatz 17, 79098 Freiburg im Breisgau